Kennen Sie Mastblau?

Aufmerksamen Lesern unserer Seiten ist sicherlich nicht der RSS-Feed Mastblau auf der rechten Seite entgangen. Mastblau.com ist ein Projekt des Firmeninhabers Repro.at und beschäftigt sich mit so gut wie allen Dingen rund um das graphische Gewerbe, sei es über den Umgang mit Fremddaten, wie man saubere Dokumente erstellt, den Worflow optimiert, nach welchen Design-Richtlinien produziert werden soll oder die Vorstellung neuer Software bzw. Plug-ins.

Weiterlesen

Bedingter Trennstrich

Gerade bei geringer Spaltenbreite kommt es immer wieder vor, dass einzelne Wörter abgeteilt werden müssen. Indesign übernimmt zwar zum Großteil diese Aufgabe (bei korrekter Einstellung der Silbentrennung), doch oftmals muss man noch manuell eingreifen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Graphiker dann manuell einen Trennstrich und eventuell zusätzlich einen harten Zeilenumbruch einfügen. Spätestens wenn Textkorrekturen anfallen, rächt sich diese Vorgehensweise.

Weiterlesen

Doppelte Kontur in Indesign

Doppelte Konturen sind ein oft gewünschtes Designelement. Leider ist diese Funktion in Indesign nicht leicht zu finden, sodass viele Graphiker dieses Feature mit zwei ineinander verschachtelte Rahmen lösen, was aber bei einer nachträglichen Veränderung unter Umständen zu Problemen führen kann. Mastblau zeigt, wie man doppelte Rahmen einfachst in Indesign erstellt.

Weiterlesen

Schnell wie die Feuerwehr

tauruslok.jpgUnd das im doppelten Sinne. Denn unter diesem Motto fährt die Feuerwehr ab sofort mit der neu gebrandeten Taurus-Lok der ÖBB quer durch Österreich. Eine auffälligere und dynamischere Werbung konnte sich die österreichische Feuerwehr nicht wünschen. Technische Details des Brandings wie gehabt auf unserer Referenzenseite.

Weiterlesen

xtCommerce Enterprise

Ende September 2008 soll angeblich die neue, komplett überarbeitete Shopsoftware xtCommerce Enterprise auf dem Markt kommen. Nachdem man die Veröffentlichung seit mehr als einem Jahr verschieben musste, dürften die Entwickler nun punkto Funktionalität und Stabilität zufrieden sein. Erste Screenshots vom neuen Backend-Bereich sehen vielversprechend und aufgeräumt aus. Testberichte unsererseits folgen nach Veröffentlichung der Software.

Weiterlesen

XPress -> Indesign

Das Layoutprogramm Adobe Indesign erfreut sich immer grösserer Beliebtheit, schliesslich ist das Layoutprogramm im Bundlepaket der Creative Suite neben Photoshop und Illustrator automatisch enthalten. Selbst grössere Werbeagenturen steigen nach und nach von XPress auf Indesign um und konvertieren ganze Archive in das neue Layoutformat. Doch dabei gilt es einiges zu beachten.

Weiterlesen

WordPress statt Typo3 als CMS

Warum bieten wir hauptsächlich WordPress statt Typo3 als Content Managment System an? Diese Frage bekommen wir des öfteren von unseren Kunden gestellt. In der Tat ist Typo3 jene CMS-Software mit der man, nach Adaption, die meisten Projekte perfekt realisieren kann. In vielen Fällen zeigt sich aber, daß Typo3 einfach zu überdimensioniert und komplex für den Normalverbraucher ist. Genau dies ist im Hinblick auf den Kunden und dem Umfang des Internetauftrittes der primäre Grund, warum wir primär WordPress als CMS einsetzen.

Weiterlesen

500 Downloads

Weit über 500 mal wurden unsere Indesign Vorlagen in nicht einmal drei Monaten heruntergeladen. Überrascht uns nun doch, hatten wir nicht mit solch einer Nachfrage gerechnet. Damit wir der Nachfrage gerecht werden, werden wir in den nächsten Wochen noch weitere, komplexer aufgebaute Indesign Templates zum Download anbieten. Wer bestimmte Wünsche hat, soll diese bitte hier im Kommentarbereich äussern.

Weiterlesen

Shop Magento final

Die Open Source Shopsoftware Magento (siehe auch ….) liegt seit heute in der ersten finalen Version vor. Selten zuvor hat eine Shopsoftware bereits im Vorfeld soviel positive Resonanz ausgelöst. Die Features können sich jedenfalls sehen lassen.

Weiterlesen

Shop Magento

magento.gifOpenSource Shoplösungen gibt es wie Sand am Meer. Die meisten davon haben eines gemeinsam. Diese basieren auf den Klassiker osCommerce. Relativ neu, zur Zeit noch in der Beta-Phase, aber demnächst als finale Version downloadbar ist die Open Source eCommerce-Lösung Magento, welche nicht nur neue Wege geht, sondern auch vielversprechend und modern aussieht.

Weiterlesen

Indesign CS3 sichern

Wer häufig mit Indesign CS3 arbeitet und öfters zwischenspeichert wird es schon bemerkt haben. Die Dateigrösse wird jedesmal grösser, auch wenn keine neuen Elemente hinzugefügt wurde. Dieses Phänomen macht sich erst seit der 3er Version bemerkbar und rührt daher dass Indesign CS3 sämtliche Einstellungen und Arbeitsschritte im Dokument mit abspeichert. Lösung: einfach mal das Dokument per “Sichern unter …” abspeichern, schon reduziert sich die Dateigrösse wesentlich.

Weiterlesen