Acrylglas - partieller Weißdruck

Drucken Sie Ihr Lieblingsphoto direkt auf Acrylglas. Gedruckt wird auf 7-färbigen Spezialdruckmaschinen (Hinterglasdruck), zusätzlich können Sie durch den partiellen Weißdruck Spezialeffekte mit 3D-Anmutung erzielen. Ideal für Wandbilder, Werbedisplays, Küchenwände, uvam.

Mehr Infos

Ja
Nein
rechteckig
individuell

3-4 Werktage

In den Korb

* zzgl. Versand

Beschreibung

Unsere transparenten Acryl- und Plexiglasplatten werden direkt mittels 7c UV-Druck (für homogenere Halbtöne & detailierteres Druckbild) produziert und können zusätzlich partiell mit weißer Farbe hinterlegt werden um den Kontrast und die 3D-Tiefenwirkung zu steigern. Gedruckt wird auf der Rückseite der Acrylplatte. Dies gewährt lange Haltbarkeit und brillante Farbwiedergabe bei hoher Auflösung.

Jetzt auch mit individuellem Konturenschnitt!
Acrylglasplatten müssen nicht immer rechteckig sein, sondern können individuell nach Ihren Vorgaben konturgeschnitten werden.

Auf Wunsch werden unsere Acryl- bzw. Plexiglasplatten mit Abstandhaltern aus Edelstahl ausgeliefert. Dazu werden die Tafeln 4-fach gelocht. Der Mittelpunkt der Lochung ist ca. 15mm vom Rand entfernt. Bei großen Tafeln ab 1 m müssen alle 50 cm weitere Wandhalter montiert werden, um ein Durchhängen zu vermeiden. Positionieren Sie deshalb sensible Grafik- und Textelemente mit ausreichendem Abstand zu den Wandhaltern. Wird keine Wandhalterung bestellt, werden die Platten ohne Lochung geliefert.

Bitte beachten Sie die Layoutvorgaben für den Konturenschnitt & partiellem Weißdruck am Ende der Seite!

Spezifikationen

  • Formate Acrylglasplatten bis 2 x 3 m
  • 7c UV Hinterglasdruck
  • 5mm Dicke
  • partieller Weissdruck
  • freier Konturenschnitt möglich
  • Bohrung für Abstandhalter möglich
  • auf Wunsch 4-fach gelocht, inkl. Edelstahlwandhalter

Einsatzzweck

  • Indoor / Outdoor
  • Firmenschild
  • Wandbild
  • Werbedisplay
  • Küchenwand
  • Raumtrenner
  • Sichtschutz

 

Alle Schilder, Tafeln und Platten sind sowohl für den Innen- wie auch im Außenbereich einsetzbar.

Technische Daten

  • Druckverfahren Digitaldruck: Durch unterschiedliche Druckverfahren und Druckmaterialien können, trotz modernster Druckverfahren, zum Teil erhebliche Farbunterschiede auftreten, welche jedoch innerhalb der Norm liegen.
  • Datenaufbereitung: Legen Sie ihre Daten 1:1 im CMYK-Modus an, Überfüller nicht vergessen! Sollte es Ihnen nicht möglich sein druckfertige Daten zu erstellen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir erstellen ihnen kostengünstig eine druckfertige Datei.
  • Konturschnitt: Legen Sie auf einer seperaten Ebene Ihres Dokumentes einen geschlossenen Pfad an, mit der Form Ihrer gewünschten Kontur, und weisen Sie dieser die Volltonfarbe 100% Magenta zu. Die Kontur unbedingt auf Überdrucken einstellen!
  • Partieller Weißdruck: Füllen Sie jene Flächen, welche partiell mit Weiß hinterdruckt werden sollen mit Schmuckfarbe "White". Anschliessend stellen Sie diese Fläche auf die oberste Ebene und auf Überdrucken.

Newsletter